Deutsch Nederlands


Biografie



Eric Kotterink wurde im niederländischen Dronten geboren. Er stammt aus einer musikalischen Familie. Im Alter von 15 Jahren begann er seine musikalische Laufbahn als Oboist an der Musikschule in Kampen.
Nach dem Abitur begann er mit 19 Jahren sein Studium Oboe am Konservatorium Zwolle bei Professor H. Gouder de Bouregard.
Anschließend setzte er sein Oboe-Studium am Sweelinck Konservatorium Amsterdam bei Professor J. Spronk, dem ersten Oboisten des "Concertgebouw Orkest Amsterdam" fort.
Während des Oboe-Studiums absolvierte Eric Kotterink ein Parallelstudium zum Orchesterdirigenten bei Professor T. Lehmann am Konservatorium Zwolle, das er 1996 mit der Aufführung der zweiten Symfonie von Felix Mendelssohn Bartholdy erfolgreich beendete.

Bereits während seines Studiums war er ein gefragtes Jungtalent und trat er als Oboensolist auf.
Nach seinen Studien sammelte er umfangreiche Erfahrungen als Instrumentalist mit professionellen Orchstern wie z.B. "Het Nederlands Symfonieorkest" in Enschede und dem "Delta Ensemble". Letzteres interpretierte moderne Musik.
Eric war drei Jahre Professor für das Fach Oboe im Fachbereich Konservatorium der Saxion Hochschule Enschede.

Zurzeit unterrichtet er Oboe an den Musikschulen von Nordhorn und Losser.
Seit 1996 ist Eric als Dirigent diverser Chöre tätig. Sein Musikspektrum ist breit gefächert. So leitete er ca. 5 Jahre Orchester- und Operetten-aufführungen.
Derzeit ist er künstlerische Leiter von ein Oratorienchor und 3 Konzertchöre und ein Symfonieorchester in den Niederlanden und Deutschland.

 - "Enschedees Christelijk Oratorium Koor" in Enschede,
 - Konzertchor "Sursum Corda" in Almelo
 - Koninklijk Konzertchor "Hosanna"in Bunschoten-Spakenburg


 - Symfonieorchester Nordhorn

Im Jahr 2000 übernahm er zusätzlich das Dirigat des Konzertchor der Euregio Konzertgesellschaft mit der er Werke wie Paulus, Elias, Schöpfung, Die Jahreszeiten, Messias- und Johannespassion, das Requiem von Mozart usw... zu Gehör brachte.
Im Jahre 2002 führte er- auf vielfachen Wunsch - die "Carmina Burana" von Carl Orff auf. Mit großem Chor, Solisten und Orchester fand dieses Ereignis anläßlich der 750 Jahr feier der Stadt Vreden statt.
Als künstlerischer Leiter der Euregio Konzertgesellschaft bringt Eric Kotterink jährlich ein Neujahrskonzert mit Opern- und Operettenmelodien und ein bis zwei Oratorien zur Aufführung.

Die folgenden professionellen Orchester übernahmen den instrumentalen Teil der verschiedenen Aufführungen:
"Het Nederlands Symfonieorkest", "Nederlands Promenadeorkest", "Nederlands Begeleidingsorkest", "Neue Philharmonie Westfalen", "Kammerphilharmonie Dortmund" ,"Ratinger Bach Orchester",die Barockorchester "Florilegium Musicum" und "Il Concerto Barocco".

Nach oben